Start Aktuelles 1. Mannschaft 11.03.2017: Germania Salchendorf zu Gast in Rothemühle

11. März 2017

 

Germania Salchendorf zu Gast in Rothemühle

 

Null Punkte, dazu die fünfte gelbe Karte für Pascal Elvira und der Fußbruch von Kapitän Daniel Morillo. Das Auswärtsspiel beim Tabellenführer RSV Meinerzhagen wurde für den SV Rothemühle und seinen neuen Trainer Peter Neumann zum „Albtraum“. Das lag aber nicht an der Leistung des Drittletzten. „Wir haben richtig gut gespielt“, war der Polizeibeamte stolz auf die Vorstellung seines ersatzgeschwächten Teams beim Spitzenreiter.

 

„Wir nehmen die Erkenntnis mit, dass wir mithalten können“, betont der SVR-Coach vor dem schweren Heimspiel gegen spielstarke Salchendorfer. „Jammern nutzt ja nichts. Wir spielen zu Hause und werden alles geben“, verspricht Neumann. Neben Elvira und Morillo fehlen die verletzten Anis Saidi und Nico Renner sowie die Urlauber Christian Wotzke und Tumay Kaplan. Eike Pfeiffer ist angeschlagen, der unter der Woche grippekranke Alhadji Karimu noch fraglich. „Wir sind nach dem Meinerzhagen-Spiel noch enger zusammengerückt“, berichtet Peter Neumann.

 

Neuzugang Tolga Dinc vom FSV Gerlingen kann dem Team vom Rothenborn erst ab April mit Toren helfen, den Klassenerhalt zu schaffen. Den lange verletzt ausfallenden Spielführer Daniel Morillo will der SVR-Übungsleiter als Co-Trainer einsetzen. „Daniel kennt die Mannschaft gut und kann uns jetzt auf andere Art und Weise helfen.“ Nicht nur für Neumann war die Morillo-Verletzung ein „Riesenschock“. Der Kapitän hatte sich gerade von einem Kreuzbandriss zurückgekämpft.

 

Quelle: derwesten.de

 

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
auch DU kannst unterstützen:
Banner
Banner
Letzter Monat Mai 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6 7
week 19 8 9 10 11 12 13 14
week 20 15 16 17 18 19 20 21
week 21 22 23 24 25 26 27 28
week 22 29 30 31
Keine Termine

Besucher


404399

davon heute:45
11.gif



(C) SVR-Jugendabteilung. Powered by Joomla! Designed by joomla themes. Design adapted by sk.