Start Aktuelles 2. Mannschaft
2. Mannschaft

03. November 2014

 

SVR II siegt auf Sieg

 

Die Reserve des SV Rothemühle konnte nach dem Sieg am vergangenen Donnerstag nun auch den nächsten wichtigen Sieg einfangen. Mit einem 4:1 gegen DJK Bonzel klettern die Rothemühler auf Platz 9 der Tabelle und festigen so ihren Platz im Mittelfeld der Kreisliga B.

 

Nach dem Führungstreffer durch Roman Schulzki (13.), mußte die Elf von Christian Pilz in der 25. Minute den Ausgleich hinnehmen, der durch nachlässige Abwehrarbeit zustande kam. Zu diesem Zeitpunkt geriet die Reserve immer mehr unter Druck. Glücklicher Weise konnte Roman Schulzki mit seinem 2. Treffer kurz vor der Pause (44.) die alte Führung wieder herstellen.

 

Nach der Pause bekamen unsere Jungs das Spiel immer mehr in den Giff, da Bonzel auf den Ausgleich drängte und sich so die Lücken in deren Hälfte ergaben. Somit konnte Said Boubaous mit seinem Doppelpack in der 75. und 84. Minute alles klar machen.

 

30. Oktober 2014

 

Reserve mit Auswärtssieg

 

Mit einem auch in der Höhe nicht zu erwartenen Auswärtssieg konnte am Donnerstag Abend unsere Reserve in Biggetal wichtige drei Punkte einfahren. Spieler des Spiels war sicherlich Felix Winheller, der mit seinen drei Toren (0:2, 1:3, 1:4) ein entscheidenen Beitrag zu Sieg leisten konnte. Herzlichen Glückwunsch dem Spieler, dem Team und dem Trainer! Weiter so!

 

20. Oktober 2014

 

Reserve unterliegt Tabellenführer

 

Auch die Reserve des SV Rothemühle konnte die Siegesserie der Menne-Elf am heutigen Sonntag nicht brechen. Mit 5:3 gewannen die Heldener am Rothenborn in Rothemühle und festigten somit die Tabellenführung.

 

Der FSV erwischte einen formidablen Start. Schon nach 2 Minuten zappelte der Ball bereits zum ersten mal im Netz. M. Trudewind legte maßgenau quer zu D. Seuthe, der den Ball letztlich nur noch über die Linie drücken brauchte (2.). Auch fortan waren die Heldener die klar bessere Mannschaft und erhöhten durch M. Trudewind nach 18 absolvierten Minuten auf 2:0. Keine zehn Minuten darauf folgte auch schon der nächste FSV-Treffer. M. Trudewind wurde aus der Tiefe glänzend in Szene gesetzt und schob den Ball zum 3:0 ins Tor (26.). Bis zu diesem Zeitpunkt war die Reserve einzig durch einen Pfostentreffer nach einem Schollemann-Freistoß gefährlich geworden.

 

Im Anschluss an die 3:0-Führung schlichen sich in das Spiel der Heldener nun aber teils eklatante Abspiel- und Passfehler, die die Hoffnung der Pilz-Elf auf einen möglichen Anschlusstreffer ein ums andere mal aufkeimen ließ. Spätestens als der Unparteiische nach einem Foul berechtigter Weise auf den Elfmeter-Punkt zeigte. Den fälligen Strafstoß konnte FSV-Keeper S. Radomski mit einem starken Reflex aber über den Querbalken lenken. Da die Menne-Elf mit ihren noch zahlreich vorhandenen Einschussmöglichkeiten mehr als nur fahrlässig umging, wurde das Spiel durch den Boubaous-Treffer nochmals spannend, als dieser eine Radomski-Unsicherheit eiskalt ausnutzte (39.). Bis zum Pausentee passierte dann aber nichts mehr.

 

Auch in Durchgang zwei blieb der FSV die durchweg tonangebende Mannschaft. Die Rothemühler blieben ihrer Spielweise weiterhin treu und agierten fast ausschließlich mit langen Bällen auf SVR-Routinier S. Boubaous. Da im FSV-Spiel nun aber oftmals große Lücken zwischen Abwehr und Angriff klafften, kam auch der Gastgeber ab und zu zu Torabschlüssen. Nach vorne hin präsentierte die Heggener aber weiterhin gute Spielzüge, wovon eine dieser vielen Aktionen  C. Pantel mit Saisontreffer Nr.11 zur eigentlich beruhigenden 4:1-Führung vollendete. Doch die Pilz-Elf ließ nicht nach und kam durch zwei weitere Treffer nochmals auf 2:4 und gar 3:4 heran (62. Boubaous/88. Winheller). Erst durch das Keine-Tor in der Schlussminute war das Spiel dann endgültig gelaufen.

 

Quelle: FSV-Helden.de (geändert, d.R.)

 

13. Oktober 2014

 

Niederlage in Rahrbach

 

Eine 4:1 Niederlage mußte allerdings unsere Reserve hinnehmen. Nachdem der Rückstand ausgeglichen werden konnte, kam Rothemühle etwas besser in das Spiel, mußte jedoch in der 63. min die erneute Führung und damit das Einläuten der Niederlage hinnehmen.

 

Rothemühle: Zielenbach, Hesse, Quast, Alterauge, Kaufmann, Schollemann, Wurm, Solbach, Stahl, Winheller, Simon. - Tore: 1:0 (1.) Feldmann, 1:1 (19. Strafstoßtor) Schollemann, 2:1 (63.) Scheppe, 3:1 (77.) Feldmann, 4:1 (90.) Feldmann. - Schiedsrichter: Michael Bamfaste. - Zuschauer: 140.

 

29. August 2014

 

Sieg der Reserve gegen RW Ostentrop/Schönholthausen


Mit 2:1 konnte die "Pilz"-Elf gestern den tollen Start in die Saison bestätigen und feierte so den 2. Sieg im 3. Spiel! Somit schiebt sich unsere 2. Mannschaft (wenn auch nur vorrübergehend) auf Platz 4. Weiter so!

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 5 von 24

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
auch DU kannst unterstützen:
Banner
Banner
Letzter Monat Mai 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6 7
week 19 8 9 10 11 12 13 14
week 20 15 16 17 18 19 20 21
week 21 22 23 24 25 26 27 28
week 22 29 30 31
Keine Termine

Besucher


404399

davon heute:45
soccer16.gif



(C) SVR-Jugendabteilung. Powered by Joomla! Designed by joomla themes. Design adapted by sk.